Über meine Arbeit

Meine therapeutische Haltung

Wir sind vielfältige Individuen, die mit sich selbst, anderen Menschen und der Umwelt in Beziehung stehen und interagieren. Dabei gibt es nicht eine einzige Wahrheit, vielmehr verschiedene Sichtweisen und persönliches Erleben.

In uns allen steckt ein grosses Potential, das wir auf Basis unserer Ressourcen von innen heraus entfalten und entwickeln können. Meine Arbeit verstehe ich darin, Sie, Ihr Kind oder Ihre Familie auf dem Weg ein Stück weit zu begleiten und gemeinsam Werkzeuge zu erarbeiten, die Sie befähigen, Ihre Ressourcen zu erkennen und zu nutzen. Idealerweise führt dies zu einer Entwicklung des Selbst und damit zu einer Reduktion Ihrer Symptome. Ich nehme Sie als gleichwertiges Gegenüber wahr, respektiere Sie in Ihren Stärken und Schwächen.

Mein Angebot

Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Einzelsetting beispielsweise bei

  • Emotionale Belastungszeichen wie Niedergeschlagenheit, trübe Gedanken, Antriebsmangel, Ängste, Zwänge, Selbstverletzendes Verhalten, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Stress, Überforderung, Burnout
  • Bewältigung von körperlichen Beschwerden
  • Selbstwertprobleme
  • Traumatische Erfahrungen
  • Beziehungsprobleme
  • Lebenskrisen
  • Spirituelle/existenzielle Fragen
  • Entwicklungsprobleme (Wahrnehmung, Schlaf, Sprache)
  • Verhaltensstörungen im sozialen und emotionalen Bereich
  • Geschwisterrivalität
  • Familiäre und persönlich belastende Lebensereignisse (z.B. Trennung / Scheidung der Eltern, Todesfälle / schwere Erkrankung in der Familie, Umzug, traumatische Erlebnisse, Unruhesituation in der Schule)
  • Autismus
  • ADHS/ADS

Standortbestimmung, Selbstentwicklung, Prozessbegleitung

Beratung für Eltern und Familien

Krisenintervention

 Psychotherapeutische Methoden

Ich arbeite nach folgenden therapeutischen Ansätzen:

Integrative Körperpsychotherapie IBP 

Systemische Arbeit, Eltern- und Familienberatung

Störungsspezifische Interventionen

Spieltherapie

Imaginative Verfahren, mentale Techniken sowie Einbezug kreativer Medien.